Ueber uns
Unser Hund
In Memoriam
Bildergalerie
Links
Impressum
Start
886640 Besuche886640 Besuche886640 Besuche886640 Besuche886640 Besuche886640 Besuche


Hallo,

Ihr seid auf der Homepage von Neo-Bomani gelandet.
Neo-Bomani – das bin ich – ein waschechter Rhodesian-Ridgeback.
Geboren als Bomani vom Kennel Simba Tang´s of Legacy in Erwitte.
Meine Zweibeiner nennen mich aber „NEO“ – ihr wisst schon, wie der
aus Matrix, der mit seinem schwarzen Mantel immer durch die Gegend
fliegt.

Schwarz ist zwar nur meine Nase, aber das Fliegen beherrsche ich auch                  
          schon recht gut.




Nach acht super schönen Wochen mit meinen 10 Geschwistern, meiner
Mama Jona und den lieben Züchtern, Simone und Frank, die super gut auf
uns kleine Racker aufgepasst haben, bin ich zu meinem Herrchen und
 meinem Frauchen gezogen.



  Ich wohne jetzt in einem kleinen Ort, am Rande des Westerwalds, namens



  In den ersten Wochen in meinem neuen Zuhause hatte ich, neben meinen            

  Zweibeinern, noch eine ganz liebe Ziehmama an meiner Seite. Sie hieß NAOMI - wie

  die Miss Campbell - und war eine drei Jahre alte Ridgeback Lady. Sie war prima!

  Sie hat mit mir gespielt und gerauft, hat mir aber auch gezeigt, wann das Spiel zu Ende ist.

  Leider war unsere Zeit zusammen nur von kurzer Dauer….

 



  Nun zu meinen Menschen: Sie sind schon ein Klasse TEAM – sie machen wirklich alles

  für Mich. Kein Hundetraum bleibt unerfüllt.

  Tagsüber darf ich mit meinem Frauchen ins Büro und da ist immer etwas los. Den ganzen 

  Tag kommen irgendwelche Leute vorbei und wenn ich schnell genug an der Tür bin,

  kommt keiner an mir vorbei.

  Sobald wir aber nach Hause kommen, geht es raus. Mein Herrchen spielt, tobt und kämpft

  gern mit mir. Na, ja – ich heiße ja auch nicht umsonst Bomani, der Kämpfer.

  Meine größte Leidenschaft ist das Laufen. Runde um Runde könnte ich meine Kreise 

  ziehen und das mit Geschwindigkeiten, da wird es manchem schwindelig. Alles in allem

  hab ich es recht gut getroffen – der Eine oder Andere würde sich die Pfoten danach lecken

  und das im wahrsten Sinne des Wortes.

  Ach ja, beinahe hätte ich da noch meine kleine Freundin vergessen. Sie wohnt auch bei

  uns. 

  Besser gesagt – sie lebt schon länger hier. Ich hab Sie hier erst kennen gelernt.

  Ihr Name ist Shakira und sie ist eine British Kurzhaar – sprich Karthäuserkatze.

  Echt ´ne süße Maus, die ich schon zum Fressen gern habe. Sie kann zwar manchmal 

  etwas zickig sein, aber unter ihrem dichten Haarkleid hat sie mich auch recht gern.

 



  Eigentlich wollte ich ja mal ein echter Zuchtrüde werden – denn eine Sahneschnitte bin ich

  wirklich – findet Ihr nicht?

  Leider hat meine Körpergröße den Traum, meine Supergene an die Hündinnenwelt 

  weiterzugeben, zum Platzen gebracht. Na, man kann halt nicht alles haben – das Beste 

  habe ich ja schon – das ist ein tolles zu Hause und zwei richtig liebe Zweibeiner.

  Ich glaube, Ihr habt nun einen kleinen Einblick in mein Leben bekommen – mehr dazu

  könnt Ihr in meiner Galerie sehen – natürlich nur, wenn es Euch interessiert!

 

  Euer  NEO